Unglaublich – aber wahr: Die privaten Haushalte zählen noch vor der Industrie zu den größten Energieverbrauchern in Deutschland. Und damit sind sie zu einem erheblichen Teil für den CO2-Außstoß verantwortlich. Jeder Hausbesitzer kann also sehr viel zum Klimaschutz beitragen – und damit auf mittelfristige Sicht sogar bares Geld sparen.

Der „Wärmemarkt“ also der Energieverbrauch durch Raumwärme und Warmwasser bietet die größten Energieeinsparpotenziale. Angesichts stetig steigender Energiekosten haben Sie also die Möglichkeit durch eine effizientere Heizung jährlich Energiekosten einzusparen. Momentan entsprechen maximal 20 Prozent der Heizungsanlagen in Deutschland dem aktuellen Stand der Technik. Wie sieht es bei Ihnen aus?

Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz verschiedene Systeme und Möglichkeiten der Heizungstechnik dar. Für nähere Informationen zu einzelnen Systemen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!


FacebookTelefon:0214-8707056Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!